Skip to content

Als Mitinitiant setze ich mich für die Kinderschutz-Initiative ein Ich bin für eine angstfreie Schule ohne Zwangsmassnahmen. Die Schule soll sich auf die Kernaufgaben beschränken; den Kindern lesen, schreiben und rechnen beibringen.

Sammelstand 30.12.23:  1643 Unterschriften.
Wir brauchen noch 550. Die Sammelfrist läuft auch nach 29.9.23 weiter! Herzlichen Dank an alle Unterzeichner!
Wichtig: Bitte den ganzen Unterschriftsbogen einreichen!
Kinderschutz-Initiative

Die Kinderschutz-Initiative fordert:

  • Eine angstfreie Schule
  • Schutz der Kinder vor unsinnigen Massnahmen
  • Selbstbestimmung und Verantwortung für Eltern und ihre Kinder

Während den zwei Coronajahren wurde Eltern nahegelegt, ihr Kind in der Schule an Testungen teilnehmen zu lassen. Impfbusse auf Pausenplätzen haben für die Impfung als einziger Ausweg vor der Coronaangst geworben. Im Eiltempo wurde in Betracht gezogen, Kinder bereits mit 12 Jahren als «urteilsfähig» zu bezeichnen, damit sie sich ohne Zustimmung der Eltern impfen lassen dürfen! Primarschüler wurden gezwungen, Schutzmasken zu tragen. Kinder mit Maskenattesten mussten im Schulzimmer von anderen Kindern separiert werden.

Diese Ausgrenzung über längere Zeit ist exakt die Definition von Mobbing.

Die Kinderschutz-Initiative will solche Szenarien in Zukunft verhindern. Solange das kantonale Volksschulgesetz nicht durch übergeordnetes Recht (Bsp. Epidemien-Gesetz) übersteuert wird, sollen sämtliche medizinische und epidemiologische Massnahmen in der Schule nicht beworben und nur mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten angeordnet werden dürfen.

Geben die Eltern die Einwilligung nicht, dürfen weder das Kind noch die Erziehungsberechtigten darunter leiden.

Untersuchungen, Testungen, Impfungen, Maskenpflicht nur mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten!

Wichtig: Bitte den ganzen Unterschriftsbogen einreichen!

Hierzu wurde am 14.9.23 diese Medienmitteilung an alle Schwyzer und auch Schweizerischen Medienhäuser versendet.

Diesen Beitrag teilen:

Folgen Sie mir:

Bleiben Sie über Neuigkeiten informiert: